100 % ABENTEUER  ---  100 % EXTREM  ---  0 % CHARITY

 

Die Tour verändert sich von Jahr zu Jahr. Unveränderlich sind unsere Regeln.

 

Wir veranstalten keinen Wettbewerb. Wir gehen und laufen nicht gegeneinander sondern miteinander. Und wir gehen oder laufen nicht für sondern höchstens mit jemandem. Und wir gehen oder laufen auch nicht für ein Kilometergeld. Wir sind daher kein Charity-Lauf.

 

Bei uns gibt es Teilnehmer mit und ohne Behinderung. Alle unsere Teilnehmer sind extreme Helden. Frauen, Männer und Diverse.

Uns eint die Liebe zur Bewegung in der freien Natur, die Suche nach persönlichen Grenzerfahrungen und das extreme Abenteuer am Weg.

So geht das echte Abenteuer weiter! MIT DIR!

 

UND MIT DIR können wir unser 100 % Charity-Engagement für diese uns extrem wichtigen Aktionen weiter stärken:

 

Unser Kinder- und Jugendprojekt „School of Walk“ ist eine große Bewegungs- und Entwicklungsschule.

„School of Walk“ ist aber auch eine Erfolgsbühne. Es ist extrem schön zu sehen, wie Kinder und Jugendliche

über sich selbst hinauswachsen, wie sie neue Räume für sich entdecken, wie sie Gemeinschaft leben und gemeinsam

das Abenteuer mit ihren Lehrerinnen und Lehrern erleben.

 

Das ist großartig und wir alle sind mächtig stolz auf unsere 24 H Extrem Kids!

 

Schulen sind ja längst nicht mehr nur Orte der Wissensvermittlung, sondern auch Sozial- und Lebensräume, in denen Gesundheitsförderung eine zunehmend wichtige Rolle spielt. Und wenn Kinder und Jugendliche dabei auch noch viel draußen sind, ist das nicht nur gesund, sondern auch die beste Schule fürs Leben. Und genau um das geht es auch bei „School of Walk“! Dieses Projekt wird von unserem Verein 24 Stunden Burgenland personell, ideell und materiell getragen, gefördert und unterstützt. Wenn dir diese Arbeit gefällt, dann freuen wir uns über deinen Beitrag, über deine Spende. Der gesamte Betrag kommt zu 100 % bei School of Walk an. EXTREMER DANK!

 

 

Jedes Jahr unterstützen wir zusätzlich eine ausländische Partnerschule.

 

2020 eine Schule in Kafountine/Senegal

 Schon 100,-/pro Monat reichen für das Mittagessen von 200 Schulkinder.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

oder auf unser Vereinskonto

Verein 24 Stunden Burgenland Extrem - Betreff: School of Walk Senegal - IBAN: AT45 3300 0000 0132 0845

 

 

 

© 2019, MOTO GmbH. Herausgeber und für den Inhalt verantwortlich: Verein 24 Stunden Burgenland, ZVR 660434585, A-7063 Oggau.  IMPRESSUM / Datenschutz

follow us on

 

facebook

instagram

twitter

youtube